Datenbanken der Sicherheitsbehörden

Auf datenschmutz.de können Sie sich über die Datenbanken informieren, in denen deutsche Polizisten, Staatsanwaltschaften und Geheimdienste Ihre Daten speichern. Mit einem Generator für Auskunftsersuchen können Sie Auskunftsersuchen erstellen, die Sie nur noch unterschreiben und abschicken müssen. Durch so eine Auskunft bekommen Sie einen Einblick in die Daten, die über Ihre Person gespeichert werden oder wurden. Beachten Sie, dass das Auskunftsrecht nach § 19 BDSG durch Sicherheitsbedenken eingeschränkt werden kann. Nutzen Sie auch die Gelegenheit sich über die Datenbanken in Ihrem Bundesland zu informieren!